Werbung – Hostinganbieter

In den Jahren hatte ich unterschiedliche Hostinganbieter. Angefangen mit Kostenlose, sogar Webfreie anbieter, mit 15 MB. Für die ersten Gehversuche genau richtige. Später kam die Zeit von CMS-Systemen. Die PHP, MYSQL und Co brauchten. Damit fing die Zeit von http://www.hosting-planet.biz an. 19 Euronen für 50 MB, PHP, MYSQL und Co. Leider kam kein PHP-Update auf 5.5 während CMS, Cloud, ERP-System das wollten. Und so bin ich nun bei all-inkl.com gelandet. Kost mich für 50 GB, 5 Datenbanken und optional gebuchten SSL (~12 Euro pro Jahr extra) 72 Euro. Schön ist auch, dass es Rapatte gibt, wenn man mehrere Monate im Vorraus zahlt. Mittels Partnerprogramm gewährt all-inkl.com Gutschriften, wenn es durch den Verweis zu einem Vertragsabschluss käme. Somit ist dieser Artikel nicht uneigennützig.